„Nordlichter“ feiern Fest der Generationen am Neustädter See

© Mario Franke
© Mario Franke

Zum Fest der Generationen zogen jetzt Kindergartenkinder, Familien und Senioren mit Bollerwagen und Spielgeräten durch den Norden Magdeburgs. Vom Bürgerhaus Kannenstieg ging es zum Neustädter See. „Wir ziehen durch die goldene Brücke“ oder „Der Plumpsack geht rum“ waren alte Spiele, die am Seeufer Jung und Alt ins Schwitzen brachten. Schließlich zog die Karawane weiter zum Altenpflegeheim Heideweg. Bewohner und Mitarbeiter warteten schon mit bunten Wimpeln, Spielen, Malstraße und einem Mittagessen aus der Gulaschkanone. Das Fest organisieren die sozialen Einrichtungen aus dem Norden Magdeburgs einmal im Jahr. (Quelle: Volkstimme)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!