Ernteüberschuss für Grünen Markt lagern

Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr laden die Mitarbeiterinnen des Bürgerhauses im Kannenstieg, Johannes- R.-Becher-Straße 57, erneut zum Grünen Markt ein. Alle Kleingartenfreunde können sich dafür bereits den 30. August vormerken. Von 10 bis 12 Uhr kann dann wieder zu viel geerntetes Obst und Gemüse abgegeben und getauscht werden. Dabei bleibt auch Zeit für Fachsimpeleien unter den Schrebergärtnern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!