Mond überm Kannenstieg

„Der Mond ist aufgegangen ...“ - unter diesem Motto veranstaltet der Freundeskreis des Astronomischen Zentrums Magdeburg am 26. Oktober ab 19.30 Uhr bei klarem Himmel vor dem Schulgebäude der Grundschule „Am Kannenstieg“ eine öffentliche astronomische Beobachtung. Im Fokus der bereitgestellten Schulteleskope stehen dabei die unterschiedlichsten Oberfl ächenstrukturen des Mondes, wie Einschlagskrater, Gebirgszüge oder Mare- Gebiete. Aber auch Doppelsterne, Sternhaufen und der Andromedanebel können beobachtet werden, teilte Henning Märtens, Vereinvorsitzender des Freundeskreises, mit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!