Hexenhilfe für Bungalows

Wie es sich für eine Hexe gehört, kam Tabuba natürlich mit Ratten, Vogelspinne und allerlei anderem Getier, das sich die Mutigen auf die Schulter setzen ließen. Auch sonst boten der Verbund Erziehungshilfen und die Kita „Bummi“ viel Abwechslung mit Spielen und Schminken. Alle Einnahmen des Fests, der 6. Veranstaltung der „40 Jahre Nord“-Reihe, werden für die Sanierung zweier baufälliger Bungalows des Verbunds Erziehungshilfen genutzt, wie Leiterin Denise Helbig erklärt: „Seit zwei Jahren konnten wir dort im Sommer mit den Kindern nicht mehr hin. Letzte Woche begann aber die Sanierung, so dass wir dieses Jahr wieder Ferien machen können.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!