Spende für das Kinderheim

Reiner Galler, Geschäftsführer der Magdeburger Niederlassung der Adolf Würth GmbH, spendete kürzlich dem Kinderheim des AWO Verbunds Erziehungshilfen 1000 Euro. Damit setzt er eine bereits seit Jahren bestehende Tradition fort, da das Unternehmen die Einrichtung im Kannenstieg regelmäßig mit Spenden unterstützt. „Die Spende setzen wir für den Unterhalt bzw. die Sanierung unserer Bungalows am Barleber See ein“, erklärt Leiterin Denise Helbig. Nachdem bei einem Einbruch die Spendeneinnahmen eines Fests vor Kurzem gestohlen wurden, komme die Spende genau richtig, sagt sie weiter. Auf dem Foto nehmen Kalli und Anna-Lena den Scheck von Reiner Galler entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!