GWA künftig ohne Stadtteilmanagement?

Die AG Gemeinwesenarbeit (GWA) Kannenstieg trifft sich am kommenden Mittwoch, 10. Juli, zu ihrer nächsten Sitzung. Im Bürgerhaus Kannenstieg, Johannes-R.- Becher-Straße 57, steht ab 17.30 Uhr u.a. die Auswertung des Stadtteilfestes auf der Tagesordnung. Außerdem wird über die künftige Zusammenarbeit zwischen den GWA-Gruppen in Nord und dem Stadtteilmanagement diskutiert. Auf Anweisung der Stadtverwaltung soll diese zum Unmut der GWA-Teilnehmer stark eingeschränkt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!