OB geht in den Kannenstieg

Zu seiner zweiten Einwohnerversammlung in diesem Jahr lädt Oberbürgermeister Lutz Trümper am Mittwoch, 27. November, ein. Wie er gestern Vormittag in seiner Dienstberatung mitteilte, wird er an diesem Tag in der Grundschule „Am Kannenstieg“ den Anwohnern des Kannenstiegs, des Sülzegrunds sowie des Großen Silberbergs Rede und Antwort stehen. Nach der Begrüßung durch den OB und grundsätzlichen Ausführungen zu den Schwerpunktproblemen in den Stadtteilen haben die Anwohner Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen. Auf der Grundlage der Gemeindeordnung des Landes Sachsen-Anhalt sowie der Hauptsatzung der Stadt Magdeburg besucht der Oberbürgermeister jedes Jahr zwei Stadtgebiete, um sich dort vor Ort die Sorgen der Anwohner anzuhören. Im Mai dieses Jahres war Trümper bereits östlich der Elbe. Die Einwohnerversammlung beginnt um 18 Uhr in der Grundschule an der Pablo-Picasso- Straße 20.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!