Ehrenamtliche helfen im Alltag

Der Bereich Ambulante Dienste der Lebenshilfe Magdeburg am Sülzeanger bietet für Menschen mit Behinderungen verschiedener Altersgruppen niedrigschwellige Betreuungsleistungen an. Aufgrund einer Vielzahl von Nachfragen wird dieses nun erweitert: Zukünftig können auch ältere Menschen mit und ohne Behinderung individuell, in der häuslichen Umgebung, betreut werden. Es handelt sich dabei um ein niedrigschwelliges Betreuungsangebot, das keine professionellen Fachkräfte ersetzen könne, teilt die Lebenshilfe mit. Die ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer unterstützen, begleiten, fördern und assistieren. Spaziergänge, gemeinsame Einkäufe, Spiele, Gespräche und vieles mehr sind möglich. Auch verschiedene Gruppenangebote sind geplant. Weitere Informationen zu den Angeboten gibt es bei Katharina Salusa von der Lebenshilfe unter Telefon 99 00 03 45 oder E- Mail Katharina.Salusa@Lebenshilfe-md.de.

(Volksstimme, 22.08.2014)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!