Ausflug der Generationen

Seit einigen Jahren organisieren das Alten- und Service-Zentrum (ASZ) im Bürgerhaus Kannenstieg und die integrative Kita "Neustädter See" verschiedene Aktionen, um den Kindern und Senioren gemeinsame Erlebnisse zu ermöglichen. Jetzt war es wieder so weit. Ein Reitvormittag, an dem alle Kinder und Erwachsenen die Möglichkeit hatten, aufs Pferd zu steigen und den eigenen Körper ganz neu wahrzunehmen, stand diesmal an.

"Mit dem Reiterhof in Angern besteht seit 2008 eine intensive Zusammenarbeit. Integrative Kinder der Kita erhalten dort durch heilpädagogisches Reiten und Voltigieren eine individuelle Förderung", erklärt ASZ-Mitarbeiterin Steffi Albers. Durch die finanzielle Unterstützung aus dem Initiativfonds der GWA konnte dieser Aktionstag für alle Kinder der Kita und interessierte Senioren organisiert werden.

Zunächst begrüßten sich beide Gruppen mit Liedern vom Wind und bunten Blättern. Mit dem Lied vom Cowboy Joe wurden dann die inzwischen eingetroffenen Pferde "Berti" und "Pedro" mit großem Jubel empfangen. "Alle gemeinsam haten zum Schluss beim Füttern der beiden mit Brot und Möhren viel Spaß und dass zu allem die Sonne schien, rundete einen gelungenen Vormittag perfekt ab", berichtet Steffi Albers und freut sich schon auf den nächsten Ausflug der Generationen.

(Quelle: Volksstimme, 02.10.2014)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!