Die partielle Sonnenfinsternis über Magdeburg

Die partielle Sonnenfinsternis wird auch durch die Mitglieder des Freundeskreises des Astronomischen Zentrums Magdeburg am 20. März 2015 ab 9:30 Uhr mit Teleskopen und Spezialfiltern der Schulsternwarte „Am Kannenstieg“ bei klarer Sicht beobachtet. Ab 9:38 Uhr wird sich der Mond langsam über die Sonnenscheibe bewegen, bis die maximale Bedeckung der Sonnenscheibe von ca. 75 % gegen 10:47 Uhr erreicht ist. Mit etwas Glück kann dabei das Profil des Mondrandes mit seinen Bergen und Tälern durch leistungsstarke Teleskope beobachtet werden.

Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

(Quelle: Der Freundeskreis des Astronomischen Zentrums Magdeburg)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 43
Jetzt erhältlich - Ausgabe 43
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!