Die Stadt entdecken

„Ich kenne eine Stadt am großen Strom, die viele Häuser hat und einen Dom“ – gemeinsam von Kita-Kindern und Senioren gesungen, war das Magdeburg-Lied Auftakt für das Sommerfest des Bürgerhauses Kannenstieg und der Kita „Die Wurzel“. Gemeinsam hatten die Mitarbeiter überlegt, wie die Verabschiedung der Schulanfänger und die Sommerstimmung von Jugendlichen, Eltern und Großeltern unter einen Hut zu bringen sind.

Bei einer gemeinsamen Ideenschmiede entstand das Motto „Sommer in Magdeburg“. Fantasievoll gestaltete Aktionsstände symbolisierten verschiedene Erlebnisorte in der Stadt. So wurden schicke Papierhüte gebastelt und auf echten Ponys geritten – ein Hinweis auf die Rennbahn im Herrenkrug. An der nachgebauten Strandbar wurde relaxt, Kinder konnten sich Tiergesichter schminken lassen und spielten Zoo. Auch Puppentheater und Hundertwasserhaus wurden nachempfunden.

„Dass es für alle ein gelungenes Fest wurde, ist der tollen Zusammenarbeit der Mitarbeiter und den vielen ehrenamtlichen Helfern zu verdanken“, erklärte Steffi Albers vom Bürgerhaus.

(Quelle: Volksstimme, 07.07.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!