Vortrag im ASZ zur Vorsorgevollmacht

Am kommenden Donnerstag, 19. November, stellen die auf Seniorenrecht spezialisierten Rechtsanwälte Matthias Jakob und Julia Woronin rechtliche Bestimmungen rund um das Thema Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung vor. Dabei zeigen sie Voraussetzungen, Regelungsmöglichkeiten und Vorkehrungen gegen Missbrauch. Die kostenfreie Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Alten- und Service-Zentrum (ASZ) Kannenstieg, Johannes-R.-Becher-Straße 57. Interessierte melden sich persönlich im ASZ oder telefonisch unter der Nummer 251 29 33 an.

(Quelle: Volksstimme, 17.11.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 36
Jetzt erhältlich - Ausgabe 36
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!