MVB stellen Trassenpläne nach Nord vor

Infoveranstaltung zur Straßenbahnstrecke in den Kannenstieg

Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) stellen heute Nachmittag die aktuellen Pläne für die Bauabschnitte 5 und 6 der 2. Nord-Süd-Verbindung der Straßenbahn auf einer Bürgerinformationsveranstaltung vor. Ab 16.30 Uhr stehen dazu Vertreter der MVB sowie der beauftragten Planungsbüros im MVB-Sitz, Otto-von-Guericke-Straße 25, als Gesprächspartner zur Verfügung.

Die Bauabschnitte 5 und 6 umfassen den Neubau einer 2,5 Kilometer langen Trasse zwischen Hermann-Bruse-Platz und Kannenstieg. Die Entwurfsplanung für diesen Bereich wird in Kürze fertiggestellt sein. Der nächste Schritt ist die Einleitung eines Planfeststellungsverfahrens, mit dem das Baurecht für die neue Strecke erlangt werden soll. Im Oktober soll der Antrag dazu gestellt werden. Im Rahmen dieses Verfahrens können alle betroffenen Anlieger ihre Bedenken vortragen.

Auf der heutigen Infoveranstaltung soll der aktuelle Planungsstand präsentiert werden. Die MVB laden alle Fahrgäste, Anwohner und Interessenten ein.

Die 2. Nord-Süd-Verbindung ist eines der größten Infrastrukturprojekte in der Stadt und soll in acht Bauabschnitten bis 2019 realisiert werden.

(Quelle: Volksstimme, 21.09.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!