Ein Schiff legt im Kannenstieg an

 Seit vergangenem Montag ist Veit Grasreiner mit seinem Team bereits auf dem Spielplatz am Bertinger Weg im Einsatz. Die ersten der von seiner Firma entworfenen, gebauten und nun aufgestellten Spielgeräte stehen bereits. Sie sind Teil der neuen Anlage, die derzeit im Danziger Dorf entsteht. Der Stadtgartenbetrieb hat in Anlehnung an den Namensgeber der Eigenheimsiedlung, die polnische Küstenstadt Danzig, das Thema Hafen für die Spielgeräte ausgegeben. Grasreiner und Mitarbeiter haben daraus u. a. einen Kletterkutter mit Rutsche und Strandkörbe als Sitzgelegenheiten für die Eltern gemacht.

Wann der neue Spielplatz erobert werden kann, steht noch nicht fest und ist von der Witterung abhängig. Eine Freigabe soll aber noch in diesem Jahr erfolgen. Auf der rund 1300 Quadratmeter großen Fläche entstehen drei Spielbereiche für verschiedene Altersgruppen. 113 000 Euro werden von der Stadt investiert.

(Quelle: Volksstimme, 29.10.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!