Wohncafe Milchweg

Quartiersbüro Milchweg und Treffpunkt Wohncafé – Kurze Wege für Begegnung und Beratung

Im eigenen Viertel alt werden und dabei aktiv bleiben – wer wünscht sich das nicht? Im Erdgeschoß des Hochhauses Milchweg 31 (CYBERTOWER) befinden sich Beratungsbüro und Begegnungsstätte „Treffpunkt Wohncafé“. Mit seinen Angeboten möchte das Quartiersmanagement der Pfeifferschen Stiftungen die Nachbarschaftshilfe stärken und den Stadtteil beleben, Menschen verschiedenen Alters in Kontakt bringen und Freizeit- und Informationsangebote aufbauen. Ziel aller Aktivitäten ist es, Versorgungsketten so zu gestalten, dass Menschen im Alter so lange wie möglich in ihrer Häuslichkeit leben können.

Unsere Angebote

-          Pflegeberatung und Hilfe bei der Antragstellung

-          Wohnberatung

-          Besuchsdienst

-          Freizeit- und Beschäftigungsangebote

Quartiersmanagement Milchweg

Pfeiffersche Stiftungen

Milchweg 31

39128 Magdeburg

 

Telefon: 0391 99007138

Fax:        0391 99007139

E-Mail: kerstin.schneemilch@pfeiffersche-stiftungen.org


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr 

Tägliche Angebote

Montag

Dienstag

Dienstag 

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

14.00 -16.00 Uhr Kaffeklatsch

09.00 - 10.00 Uhr / 10.15 - 11.15 Uhr Sitzgymnastik

14.00 Uhr Handarbeitscafe

10.00 - 12.00 Uhr Spieletreff

10.00 - 13.00 Uhr Mittagstisch

10.00 - 13.00 Uhr Mittagstisch


Neuigkeiten aus dem Wohncafe

Fr

17

Jul

2020

Ausflug und Bingo im Treffpunkt Wohncafé

Der Treffpunkt Wohncafé im Milchweg 31 ist wieder geöffnet. Die verschiedenen täglichen Angebote wurden bereits gestartet. Für alle Veranstaltungen gelten die Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz vor dem Coronavirus. Die Teilnahme ist jeweils nur nach vorheriger Anmeldung möglich, wie es im aktuellen Monatsprogramm der Einrichtung der Pfeifferschen Stiftungen heißt. So wird zum Beispiel am Dienstag, 21. Juli, ein Ausflug nach Rogätz angeboten. Treffpunkt hierfür ist um 9.45 Uhr am Neustädter Bahnhof. Am Mittwoch, 29. Juli, wird Bingo gespielt. Alle weiteren Infos sowie Anmeldung gibt es unter Telefon 99 00 71 38.

(Quelle: Volksstimme, 17.07.2020)

0 Kommentare

Mi

05

Feb

2020

Spaziergang durch den Elbauenpark

Der Quartierstreff der Pfeifferschen Stiftungen im Milchweg 31 lädt am kommenden Sonnabend, 8. Februar, zu einem Spaziergang durch den Elbauenpark ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Haltestelle Opernhaus. Nach dem Besuch im Park und im Schmetterlingshaus ist ein gemeinsames Kaffeetrinken geplant. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte werden gebeten, sich bis zum Freitag verbindlich im Quartiersbüro unter Telefon 99 00 71 38 anzumelden.

(Quelle: Volksstimme, 05.02.2020)

 

0 Kommentare

Fr

24

Jan

2020

Sonntagskaffee und Neujahrsspaziergang

Einmal im Monat öffnet der „Treffpunkt Wohncafé“ der Pfeifferschen Stiftungen im Milchweg 31 sonntags zu frisch gebackenem Kuchen und Kaffee bei guter Gesellschaft. Am 26. Januar von 14 bis 17 Uhr ist es wieder soweit. Die Teilnahme kostet 2 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bereits am Sonnabend um 13 Uhr wird zudem zu einem Neujahrsspaziergang durch den Floraparkgarten eingeladen. Anmeldung hierfür ist bis heute unter Tel. 99 00 71 38 möglich.

(Quelle: Volksstimme, 23.01.2020)

0 Kommentare

Fr

17

Jan

2020

Bingo-Nachmittag im Treffpunkt Wohncafé

Die Kugeln rollen wieder: Am kommenden Mittwoch, 22. Januar, ab 14 Uhr, lädt der „Treffpunkt Wohncafé“ der Pfeifferschen Stiftungen im Milchweg 31 wieder zum gemütlichen Bingo-Nachmittag ein. Neben angenehmer Gesellschaft gibt es kleine Preise zu gewinnen. Interessierte können sich bis 21. Januar unter Tel. 99 00 71 38 anmelden. Es wird um einen Kostenbeitrag von 2 Euro gebeten.

(Quelle: Volksstimme, 17.01.2020)

0 Kommentare

Mi

15

Jan

2020

Spaziergang durch den Floraparkgarten

Am Sonnabend, 25. Januar, lädt der „Treffpunkt Wohncafé“ der Pfeifferschen Stiftungen alle Nachbarn im Viertel zum gemeinsamen Neujahrsspaziergang durch den Floraparkgarten ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Minigolf-Anlage in der Lerchenwuhne 85. Interessierte Teilnehmer werden gebeten, sich bis Donnerstag, 23. Januar, unter Tel. 99 00 71 38 anzumelden. Weitere Infos gibt es auch direkt vor Ort in der Einrichtung im Milchweg 31.

(Quelle: Volkstimme, 14.01.2020)

0 Kommentare

Do

09

Jan

2020

Medizinerin spricht über Schüßler-Salze

Gemeinsam frühstücken, Interessantes erfahren und darüber ins Gespräch kommen: Dazu lädt der Treffpunkt Wohncafé der Pfeifferschen Stiftungen im Milchweg 31 alle Interessierten am kommenden Mittwoch, 15. Januar, ab 9 Uhr ein. Dipl.-med. Ursula Böhlmann, Fachärztin für Allgemeinmedizin, hält einen Vortrag über Schüßler-Salze und alternative Heilmethoden. Im Anschluss können Fragen gestellt werden. Die Teilnahme kostet 2 Euro. Es wird um verbindliche Anmeldung bis 14. Januar unter Tel. 99 00 71 38 gebeten.

(Quelle: Volksstimme, 09.01.2020)

0 Kommentare

Di

07

Jan

2020

Sitzgymnastik und Neujahrsempfang

Der „Treffpunkt Wohncafé“ der Pfeifferschen Stiftungen meldet sich in der kommenden Woche aus der Weihnachtspause zurück. Mit einem Neujahrsempfang am Mittwoch, 8. Januar, wird gemeinsam mit den Gästen der Einrichtung im Milchweg 31 das neue Jahr begrüßt. Die kleine Feierrunde beginnt um 14 Uhr. Wer bei einem Glas Sekt und Canapés dabei sein möchte, kann sich bis 7. Januar unter Tel. 99 00 71 38 dafür anmelden. Es wird ein Unkostenbeitrag von zwei Euro erhoben. Bereits am Dienstag, 7. Januar, startet um 10.15 Uhr die Sitzgymnastik für Senioren. So heißt die sportliche Alternative für all jene, die nicht mehr so mobil wie früher sind. Die Teilnahme ist kostenfrei und Neueinsteiger sind willkommen. Fragen rund um das Angebot beantwortet Kerstin Schneemilch vom Quartiersmanagement unter der angegebenen Telefonnummer.

(Quelle: Volksstimme, 04.01.2020)

0 Kommentare

Di

03

Dez

2019

Wohncafé zeigt „Der kleine Lord“

Hoher Besuch im „Treffpunkt Wohncafé“ der Pfeifferschen Stiftungen im Milchweg 31: Morgen kommt „Der kleine Lord“ vorbei und sorgt von 14 bis 17 Uhr für einen unterhaltsamen Filmnachmittag. Dazu gibt es Kaffee und kleine Leckereien. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis heute unter Tel. 99 00 71 38 gebeten.

(Quelle: Volksstimme, 03.12.2019)

0 Kommentare
Demnächst erhältlich - Ausgabe 46
Demnächst erhältlich - Ausgabe 46
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!