Kita „Bummi 2“ wird am Dienstag eingeweiht

© Maik Twelkmeyer
© Maik Twelkmeyer

Im Zuge des vorherrschenden Kita-Platz- Mangels hat die Kita „Bummi“ am Standort Helene-Weigel-Straße ihre Kapazitäten vorfristig ausgebaut und sich auf den Standort Kannenstieg 1 (Gebäude des Kinderheims) erweitert. „60 zusätzliche Kita-Plätze wurden so geschaffen“, so Iris Schulze, die Leiterin der Kita „Bummi“. „Allerdings sind die auch zum jetzigen Zeitpunkt voll belegt“, so Schulze.

Für die Erweiterung der Kita mussten im Eilverfahren die Baumaßnahmen am neuen Objekt vollzogen, das Außengelände vorbereitet und der Umzug in Windeseile gemacht werden. „Dies war vor allem durch die schnelle und unkomplizierte Hilfe des Kommunalen Gebäudemanagements und durch die schnelle Bearbeitung der Anträge seitens des Jugendamtes und der Stabsstelle im Sozialdezernat möglich“, fügt Heike Rudolf, Geschäftsführerin vom Träger, dem AWO-Kreisverband Magdeburg, hinzu. Die Kita „Bummi 2“ teile sich nun gemeinsam mit der Heimerziehung des AWO-Verbunds Erziehungshilfen im Kannenstieg das Haus. „Dass seit dem 1. März nun 40 Kinder endlich einen Kitaplatz und eine gute Betreuung gefunden haben, ist vor allem auch den fleißigen Helfern, Eltern und dem Kollegium zu verdanken, die in einer Hauruck-Aktion und weit über die eigene Arbeitszeit hinaus kurzfristig einen Einzug gemeinsam geschultert haben“, lobte Iris Schulze. Am kommenden Dienstag soll am neuen Standort die Eröffnung der Kannenstieg-Kita „Bummi 2“ gefeiert werden. (Quelle: Volksstimme)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!