Kinder- und Jugendzentrum "Don Bosco"

Don Bosco Zentrum Magdeburg

Milchweg 29

39128 Magdeburg

Telefon: 0391 – 2 52 15 96

E-Mail:sr. lydia@jung-im-bistum-magdeburg.de

www.donboscozentrum-magdeburg.de 

Leiterin: Sr. Lydia Kaps

Mitarbeiter: Sr. Bernadeth, Sr. Christina


Öffnungszeiten:

für Kinder

Mo – Fr 

Sa   

für Kinder 

Mo – Fr    

Sa        

für Jugendliche

Mo – Mi    

Do     

Fr       

Sa              

 

von 6 – 12 Jahren

14:00 Uhr - 17:30 Uhr

16:00 Uhr – 18:00 Uhr

von 12 – 14 Jahren

14:00 Uhr - 20:00 Uhr

16:00 Uhr - 21:00 Uhr

ab 14 Jahren

17:00 Uhr - 20:00 Uhr

18:00 Uhr - 22:30 Uhr

18:00 Uhr - 22:30 Uhr

18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Wöchentliche feststehende Veranstaltungen sind:

 

montags:          17:00 - 18:30           Mädchengruppe 1. bis 6. Klasse

 

dienstags:        16:30 - 18:00           Kegeln

 

mittwochs:        15:00 - 19:00           Verschiedene Angebote z.B. Basteln,                                                               Werken, Kochen, Fußballtraining

 

donnerstags:   19:30 - 22:00           Turnhalle Ottrichstraße

 

freitags:             17:00 - 20:00           Turnhalle Norbertus -Gymnasium     


Neuigkeiten aus dem Don Bosco

Do

11

Jan

2018

Gemeinden in Nord laden zur Bibelwoche

Ökumenische Treffen vom 15. bis 19. Januar / Gegenseitige Besuche

Die evangelischen und katholischen Kirchgemeinden im Norden Magdeburgs wollen die Tradition der ökumenischen Bibelwoche wieder aufleben lassen. Unter der Überschrift „Zwischen dir und mir“ sind alle Interessierten in der kommenden Woche eingeladen, täglich Texte aus dem Hohelied Salomos zu lesen. „In diesem poetischen Buch der Liebe aus der hebräischen Bibel können wir Vielfältiges miteinander entdecken und darüber ins Gespräch kommen“, heißt es zur Ankündigung. Zum besseren Kennenlernen werden sich die Mitglieder der teilnehmenden Gemeinden gegenseitig besuchen. Somit sind die Teilnehmer an jedem Abend jeweils ab 19 Uhr in einem anderen Gemeindehaus zu Gast.

Zum Auftakt am Montag, 15. Januar, lautet das Motto bei Pfarrerin Monika Peisker in der Hoffnungsgemeinde, Krähenstieg 2, „Süßer als Wein – stark wie der Tod“. Die Rothenseer Reformationsgemeinde, Turmstraße 13, ist am Dienstag ebenfalls mit Pfarrerin Peisker und dem Motto „Reicher als Salomo“ Gastgeberin. Gemeindereferent Norbert Reddig heißt Besucher in der St.-Mechthild-Gemeinde, Milchweg 28, am Mittwoch mit dem Thema „Ich suchte, den meine Seel liebte“ willkommen.

Am Donnerstag geht es in der St.-Agnes-Gemeinde, Nachtweide 90, bei Pater Ulrich um „Meine Schöne, so komm doch“ und am Freitag ist Abschluss im St.-Nicolai-Gemeindehaus, Brüderstraße 1a, mit Pfarrer Johannes Möcker.

(Quelle: Volksstimme, 10.01.2018)

0 Kommentare

Mi

13

Sep

2017

U 18-Wahl im Don Bosco

Du bist noch zu jung für die Bundestagswahl! Nicht im Kinder- und Jugendzentrum "Don Bosco" im Milchweg. Am 15. September 2017 können alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren zwischen 14-00 und 18.00 Uhr ihre Stimme abgeben. 

 

0 Kommentare

Sa

03

Jun

2017

Kegelfreundschaft in Nord hält seit 20 Jahren

Don Bosco und SG Stahl feiern Jubiläum

Vor 20 Jahren, am 30. Mai 1997, lernten sich das Kinder- und Jugendzentrum „Don Bosco“ und der Sportverein SG Stahl Nord e. V. kennen. „Du hast die Jugendlichen und wir haben das Vereins- und Kegelobjekt, lass uns mal was gemeinsam machen.“ Mit dieser Einladung ist damals der Vereinsvorsitzende Hartmut Wolfskämpf an Schwester Lydia herangetreten und begründete damit die bis heute bestehende Zusammenarbeit.

Anlässlich dieses Jubiläums wurde am vergangenen Dienstag, dem Jahrestag, ein gemeinsames Kegelturnier veranstaltet. Bevor es losging, wurden Glückwünsche ausgetauscht. Schwester Lydia überreichte dem Vereinschef im Namen des Don-Bosco-Zentrums eine Umhängetasche, gefüllt mit Süßigkeiten, Kaffee und einer Don-Bosco-Biografie. Außerdem erhielt er eine Urkunde mit vielen Unterschriften der Kinder und Jugendlichen.

Ehrennadel für Schwester

Danach konnte das Turnier beginnen. Gespielt wurde getrennt nach Mädchen und Jungen und in den Altersgruppen bis 13 Jahre und älter. Die Kegelhalle hat vier Kegelbahnen und jeder Spieler und jede Spielerin musste auf allen vier Bahnen zehn Schübe machen. Gewonnen hatte, wer die meisten Kegel traf. Die Kinder und Jugendlichen spielten konzentriert, denn alle wollten natürlich einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Schwester Lydia staunte nicht schlecht, als sie zum Schluss von Hartmut Wolfskämpf die goldene Ehrennadel des Stadtsportbundes Magdeburg und eine Urkunde überreicht bekam. Somit wurde sie als erste Ordensfrau Deutschlands für hervorragende Tätigkeiten für den Sport vom Stadtsportbund ausgezeichnet. Nach der schönen Jubiläumsfeier hoffen alle nun auf eine weiterhin gute und freundschaftliche Zusammenarbeit.

Nicht nur die Kegelhalle nutzen die Schwestern der kirchlichen Einrichtung mit den von ihnen betreuten Kindern und Jugendlichen jeden Dienstag zwischen 16.30 und 18 Uhr, sondern auch die Sporthalle in der Othrichstraße.

(Quelle: Volksstimme, 03.06.2017)

0 Kommentare

Di

17

Jan

2017

Sternsinger sind ein Segen für die Kinder dieser Welt

Pfarrei St. Johannes Bosco sammelt 6100 Euro

Stolz und glücklich waren die Sternsinger der Pfarrei St. Johannes Bosco sowie des Don-Bosco-Zentrums im Milchweg und der Kita St. Agnes in der Morgenstraße, nachdem sie alle Häuser im Rahmen des traditionellen Dreikönigssingens besucht hatten. Zwei Tage lang waren mehr als 40 kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern sowie 10 jugendliche und erwachsene Begleiter im Magdeburger Norden unterwegs zu den Menschen. An viele Türen schrieben sie ihren Segensspruch „20*C+M+B+17“, (Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus).

Das Ergebnis ihres Engagements kann sich sehen lassen: 6100 Euro kamen bei der Sammlung zusammen, mit denen benachteiligte Kinder in aller Welt unterstützt werden. Die engagierten Mädchen und Jungen stellten damit klar: Sie bringen nicht nur den Segen zu den Menschen, sie sind zugleich selbst ein Segen für die Kinder dieser Welt.

Gemeinsam mit ihren Begleitern hatten sich die Sternsinger der Pfarrei zusammen mit Kindern und Jugendlichen des Don-Bosco-Zentrums auf ihre Aufgabe vorbereitet. Sie kennen nun die Nöte und Probleme von Kindern rund um den Globus.

(Quelle: Volksstimme, 17.01.2017)

0 Kommentare

Mi

07

Sep

2016

Börse für Babybedarf

Kleidung, Kinderwagen und Co. in der Kirche

Der Jugendclub „Don Bosco“ und die Elterninitiative „Maria Mazzarello“ organisieren am kommenden Freitag, 9. September, eine Börse für Baby- und Kleinkindbedarf in der Kirche „St. Mechthild“, Milchweg 29.

Von 18 bis 21 Uhr kann dort nach gut erhaltener Kinderbekleidung in den Größen 50 bis 170 sowie diversem Zubehör wie Kinderwagen, Kindersitzen, Stubenwagen oder Spielwaren gestöbert werden. Schwangere dürfen mit einer Begleitperson bereits ab 17.30 Uhr hinein.

Bieternummern für Verkäufer werden unter Tel. 608 39 26 (von 10 bis 14 Uhr) oder 258 02 00 und 549 89 25 (19 bis 20.30 Uhr) vergeben. Weiterhin werden noch freiwillige Helfer gesucht, die die Durchführung der Veranstaltung unterstützen.

(Quelle: Volksstimme, 07.09.2016)

0 Kommentare
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!