Komet über dem Kannenstieg

Zum bundesweiten Astronomietag lädt der Freundeskreis des Astronomischen Zentrums Magdeburg (AZM) am heutigen Sonnabend zum Sterngucken ein. Damit begleitet das Zentrum als Kooperationspartner der Jubiläumsreihe „40 Jahre Nord – 40 Veranstaltungen“ das zweite Ereignis. „Zu sehen sind bei klaren Witterungsverhältnissen neben dem Schweifstern PanStarrs der Erdmond und der Planet Jupiter sowie Sternhaufen und Nebel des Winterhimmels“, sagte Henning Märtens, Freundeskreisvorsitzender. Das Zentrum stellt zur Beobachtung Schülerfernrohre und Feldstecher zur Verfügung. Hobby-Astronomen sind in der Zeit von 18.30 Uhr bis 21 Uhr auf das Grundschulgelände „Am Kannenstieg“ an der Pablo-Picasso- Straße eingeladen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!