Daumen hoch für Stadtteilfest

Die Idee schwirrte schon länger in den Köpfen, seit gut 3 Wochen läuft die Planung. Am 26. September erlebt der Kannenstieg sein Stadtteilfest.

In den vergangenen Jahren feierten der Neustädter See und der Kannenstieg gemeinsame Stadtteilfeste. 2014 konzentrierten sich im Stadtteil Neustädter See viele Akteure auf die Einweihungsfeier der neuen "OASE". Parallel dazu flammte ein Gedanke wieder auf, ein Fest im Kannenstieg auf die Beine zu bringen. DIe gemeinsamen Stadtteilfeste sollten ursprünglich im jährlichen Wechsel stattfinden. 2012 blieb es bei dem Wunsch, 2014 bot sich nun die Gelegenheit erneut.

Mit dem Begegnungszentrum Kannenstieg der Euro Schulen fanden sich die "Mutigen", die den ersten Schritt wagten. Der jährlich stattfindene Nachbarschaftstag sollte größer und umfangreicher begangen werden. Auf der Suche nach Partnern ergab sich ein Umstand, der ein Stadtteilfest realistisch werden lässt: Die Grundschule "Am Kannenstieg" steigt als Veranstalter, Gastgeber und Mitwirkender ein.

Im 2. wöchentlichen Treffen zur Festorganisation wurde in der letzten Woche deutlich, dass die Planungen gut voranschreiten und für den frühen Zeitpunkt schon sehr konkret sind. Die komplette Versorgung mit Kuchen, Getränken und Grill ist gesichert, einige Bühnenprogramm- Punkte stehen fest oder sind auf einem guten Weg. Zahlreiche Interessenbekundungen für Aktionsangebote auf dem Festgelände liegen vor und der EIfer der Organisatoren ist großartig.

Längst ist nicht alles vorbereitet, aber eines sollte am 26. September auf keinen Fall fehlen: Publikum und Gäste in großer Zahl!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 43
Jetzt erhältlich - Ausgabe 43
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!