Pflege Daheim öffnet Türen

Im Laufe der Jahre waren verschiedene Unternehmungen im Erdgeschoss der Joh.-R.-Becher-Str. 56 beheimatet. Nach umfangreichen Umbau- und Renovie-rungsarbeiten hat am 1. August die neue Tagespflege "Pflege Daheim- Ingrid Gaworski" eröffnet und die Arbeit aufgenommen.

Am Mittwoch, 10. September, hatte das Team um Pflegedienstleiterin Schwester Stefanie zu einem Tag der offenen Tür geladen. Zahlreiche neugierige Besucher erkundeten die Räumlichkeiten und ließen sich bei einem kleinen Snack die Angebote erläutern.

Die Räumlichkeiten sind hell und offen gestaltet. Bei der Auswahl und Anordnung des Mobiliars fällt dem Besucher sofort ins Auge, dass nicht nur auf Funktionalität Wert gelegt wurde. Schon beim Eintreten verbreitet sich Gemütlichkeit. Im großen Hauptraum findet sich für die Besucher reichlich Platz zum gemeinsamen Verweilen, Essen oder zum Nachgehen verschiedenster Aktivitäten. Trotz der Größe des Raumes ist es dem Team gelungen, den Bereich so zu gestalten, dass es ruhig und einladend wirkt.
Schwester Stefanie (4. von rechts) im Kreis des Teams und Angehöriger zum Tag der offenen Tür
Schwester Stefanie (4. von rechts) im Kreis des Teams und Angehöriger zum Tag der offenen Tür

Ein gut platzierter Couchbereich bietet eine gemütliche Rückzugsmöglichkeit, ohne das Treiben aus den Augen zu verlieren. Ebenso sind die weiteren Bereiche gestaltet, freundlich, einladend und mit Liebe zu kleinen Details versehen. Der Wohlfühleffekt dürfte bei den Tagesgästen hoch sein. Die Tagespflege ist montags bis freitags von 08.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Informationen, Beratungen und Besichtigungen können unter Telefon: 2544975 vereinbart werden. Ein freundliches und kompetentes Team freut sich auf seine Gäste.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!