Falscher Polizist erpresst Kinder

Ein Mann hat am Abend des 27.12. von zwei Kindern ein i-Phone und etwas Bargeld erpresst. Die 12- und 13-jährigen Jungs hatten gegen 19.50 Uhr einen Fahrstuhl in der Otto-Nagel-Straße bestiegen, wobei ihnen der Mann folgte. Im Fahrstuhl gab dieser sich als Polizist aus und gab vor, die Sachen der Kinder überprüfen zu müssen. Dafür sollten diese ihre Taschen leeren. Aus Angst übergaben sie ihm etwas über einen Euro sowie ein i-Phone. Der Unbekannte sagte, er müsse die Sachen überprüfen und verschwand mit seiner Beute aus dem Haus.

(Quelle: Volksstimme, 29.12.2014)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!