Schattenspiele im All 

Schattenspiele im All nehmen die Mitglieder des Freundeskreises des Astronomischen Zentrums Magdeburg am 21. März 2015 ab 18 Uhr zum bundesweiten Astronomietag ins Visier. Interessierte sind wieder herzlich zur öffentlichen Beobachtung in der Schulsternwarte der Grundschule „Am Kannenstieg“ eingeladen, wenn bei klarer Sicht die Schattenwürfe der Krater und Gebirgszüge auf dem Mond beobachtet werden. Aber auch eine teilweise Bedeckung des Gasplaneten Jupiter durch einen seiner Monde, Gasnebel, Sternhaufen und andere interessante Himmelsobjekte stehen ganz oben auf der Beobachtungsliste des Freundeskreises. Außerdem werden kleine Führungen durch die Frühlingssternbilder im Planetarium der Schule angeboten. Der Eintritt ist, wie immer, frei.

(Quelle: Der Freundeskreis des Astronomischen Zentrums Magdeburg)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!