Benefiz-Open-Air: Das "Line-up" ist fast komplett

Unter dem Motto "Kultur für Kinder" veranstalten das Stadtteilmanagement Kannenstieg / Neustädter See des Internationalen Bundes und der Stadtteiltreff "Oase" am 5. September einen musikalischen Tag mit verschiedenen Bands und Musikern unterschiedlicher Musikrichtungen. Mit der "Aktion Musik", dem Kreativ e.V., dem Bürgerverein "Nord e.V." und dem "Kinderland e.V." stehen den Organisatoren tatkräftige Kooperationspartner zur Seite.

Zwischen 13.00 und 20.00 Uhr erwartet die Gäste ein bunter musikalischer Mix. Auf zwei wechselseitig bespielten Bühnen geben sich etablierte Bands und Newcomer ein Stelldichein im Magdeburger Norden. Roger Altenburg, Botschafter der Magdeburger Kinderkrebshilfe eröffnet mit seinem Kinder-Show-Programm  den musikalischen Reigen. Mit "six am" wird eine talentierte Magdeburger Newcomer-Band rockige Töne mit Grunge-Anleihen anschlagen. Das Duo "Saitensprung", bestehend aus Musikern der Magdeburger Band "6 atü", wird mit einem Liedermacher-Programm seine musikalische Vielfalt unter Beweis stellen. Abgerundet wird der Konzert-Marathon an diesem Tag mit lebendiger Magdeburger Musikgeschichte. Die "Kellergeister" werden mit ihrem Auftritt für ein ausgelassenes Finale sorgen.

Abseits des Geschehens auf den Bühnen arbeiten die Veranstalter derzeit an weiteren Aktionen und Aktivitäten, um einen entsprechenden Rahmen zum Verweilen und Erleben zu bieten. Diesbezügliche Informationen werden rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung kommuniziert, da die Planungen noch in vollem Gange sind.

Ein, wenn nicht, der wichtigste Aspekt dieser Veranstaltung ist der Zweck des Tages.

Das Motto "Kultur für Kinder" ist nicht von ungefähr gewählt. Alle Beteiligten, von den Veranstaltern über die Kooperationspartner bis hin zu den Musikern rufen die Besucherinnen und Besucher am 5. September auf, mit ihren Spenden, Kultur für Kinder und Jugendliche möglich zu machen. Gemeinsam wollen wir Spenden sammeln, um den Kindern und Jugendlichen Kultur in unterschiedlichen Formen nahe zu bringen, bzw. ihnen die Teilhabe an kulturellen Aktivitäten zu ermöglichen. Die Möglichkeiten dafür sind vielschichtig und können Theater- und Museumsbesuche, musikalische Workshops und andere künstlerische Projekten sein. Kulturelle Aktivitäten bilden, fördern Talente, inspirieren und stärken Kreativität. Dafür werben die Beteiligten und hoffen auf Ihre rege Bereitschaft, unser Ansinnen finanziell zu unterstützen. Spenden Sie für die Kinder und Jugendlichen in Nord.

Abschließend gilt ein ausdrücklicher Dank den Kooperationspartnern, Musikern und freiwilligen Helfern. Die Idee eines Benefiz-Open-Air-Projektes wäre ohne diese Unterstützung und Bereitschaft nur eine "schöne Idee" geblieben.

(Quelle: Stadtteilmanagement Kannenstieg / Neustädter See des IB)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Demnächst erhältlich - Ausgabe 40
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!