„Herr Haseloff, wir fühlen uns hier sauwohl!“

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident besucht Senioren im „Albert Schweitzer“-Wohnpark im Kannenstieg

 „Wir fühlen uns hier sauwohl!“, fasste Mieter Fritz Grönig die Meinung der Bewohner des „Albert Schweitzer“-Wohnparks für Reiner Haseloff zusammen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident stattete der Wohneinrichtung für Senioren an der Johannes-R.-Becher-Straße am Dienstagvormittag einen Besuch im Rahmen seiner Sommertour ab. Trotz allen Lobes nutzte Grönig die Gelegenheit, einen Wunsch an den Landesvater loszuwerden: „Vielleicht können Sie ja noch ein paar Mittel locker machen, um das Kulturprogramm auszubauen.

In der Einrichtung der Lewida GmbH informierte sich Haseloff bei den Bewohnern über deren Unterbringung. Das Haus mit aktuell 98 Plätzen im betreuten Wohnen und dem Pflegebereich wird derzeit für 3,7 Millionen Euro erweitert. „Fast ausschließlich mit eigenen Mitteln und bei laufendem Betrieb“, betonte Geschäftsführerin Carola Lau.

Ministerpräsident Haseloff lobte das Wirtschaftsunternehmen mit gut 360 Mitarbeitern an fünf Standorten in Sachsen-Anhalt für seinen Pflegestandard. „Am Stand der Pflege für die Älteren zeigt sich die Qualität einer Gesellschaft“, sagte er während einer Gesprächsrunde mit Mietern des Wohnbereichs und Bewohnern des Pflegebereichs.

In den durch den Anbau frei werdenden Bereichen soll ein neues Angebot für die Bewohner der anderen Standorte entstehen, wie Carola Lau erklärte. Als Kurzzeitpflege soll dort dann „Urlaub in Magdeburg“ möglich sein. Die Umbauarbeiten sollen im Mai 2016 abgeschlossen sein. Dann ziehen auch die aktuell noch in der Dr.-Grosz-Straße untergebrachte Tagespflege und der ambulante Dienst ins Stammhaus.

Die Lewida GmbH, die sich 2011 nach ihrem Motto „LEben WIe DAheim“ umbenannt hat, ging aus dem Blindenförderungswerk der Blinden- und Sehbehindertenverbände in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen hervor.

(Quelle: Volksstimme, 29.07.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!