Was zeigt uns der Winterhimmel? 

Unter diesem Motto veranstaltet der Freundeskreis des Astronomischen Zentrums Magdeburg am kommenden Freitag, dem 22. Januar 2016, seinen ersten öffentlichen Beobachtungsabend im neuen Jahr. Auf dem Beobachtungsplan stehen neben besonderen Krater- und Gebirgsformationen auf unserem Erdmond auch Sternhaufen des Wintersternhimmels, der Orionnebel und andere interessante kosmische Objekte.

Die Teleskope werden ab 18 Uhr bei klarer Sicht in der Schulsternwarte der Grundschule „Am Kannenstieg“ in der Pablo-Picasso-Straße 20 bereitgestellt.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der

Freundeskreis des

Astronomischen Zentrums Magdeburg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 36
Jetzt erhältlich - Ausgabe 36
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!