Spielplatz-Konzept im Kannenstieg

Die Leiterin des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe, Simone Andruscheck, wird zur nächsten Sitzung der Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit im Kannenstieg erwartet. Ab 17.30 Uhr soll sie im Verlauf der Sitzung im Bürgerhaus Kannenstieg an der Johannes-R.-Becher-Straße 57 die in der überarbeiteten Spielplatzflächenkonzeption 2015 bis 2020 geplanten Vorhaben für den Stadtteil Kannenstieg erläutern. Anschließend hören Besucher der Sitzung Informationen des Stadtteilmanagements, des Bürgervereins Nord und Informationen der Arbeitsgruppe GWA Neustädter See. Außerdem werden Projekte vorgestellt, für die Geld aus dem Initiativfonds der Bürgergruppe beantragt worden sind.

(Quelle: Volksstimme, 11.03.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!