Lampionumzug sucht noch Teilnehmer

Der Bürgerverein Magdeburg-Nord plant gemeinsam mit dem Stadtteilmanagement Neustädter See für den 9. November einen Lampionumzug und sucht dafür aktuell noch Einrichtungen, die sich beteiligen. Das teilte Vereinsvorsitzende Sandra Täntzler mit. Speziell aus dem Kannenstieg würden noch Teilnehmer gesucht. Am Neustädter See hätten bereits mehrere Einrichtungen, darunter auch Kindertagesstätten, ihre Teilnahme zugesagt. Davon unabhängig können sich aber alle interessierten Kinder, Eltern und Großeltern am Lampionumzug in Nord beteiligen.

(Quelle: Volksstimme, 16.07.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Carolin (Dienstag, 26 Juli 2016 22:34)

    Warum findet der Umzug am 9. November statt? Das ist nicht nur der Jahrestag des Mauerfalls, sondern vielmehr der Jahrestag der Reichsprogomnacht. Da wirkt ein Lampionumzug für mich deplatziert. Zumal solche Umzüge traditionell am 11. November, dem Martinstag, stattfinden. Warum macht man den Umzug nicht an dem Freitag?

Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!