Bauamt packt Geschenke

Die Mitarbeiter des Baudezernats haben in der Vorweihnachtszeit für die Bewohner des Awo-Kinderheims „Kannenstieg“ Sachspenden im Wert von rund 1800 Euro gesammelt. Der stellvertretende Beigeordnete Bernd Neumann (l.) übergab die Geschenke jetzt an Einrichtungsleiterin Denise Helbig (r.). „Damit möchten wir den Kindern und Jugendlichen eine kleine Freude bereiten und den Alltag etwas bunter gestalten“, sagte Neumann. Denise Helbig bedankte sich im Namen ihrer Schützlinge. In den Wohngruppen des Kinderheims werden derzeit 60 Kinder und Jugendliche ambulant, teilstationär oder stationär betreut.

(Quelle: Volksstimme: 07.12.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!