Bummi-Kinder sind sportlich

Zertifikat der 1. FCM-Schule attestiert Kindern Fitness mit dem Ball

Eine „Gesunde“ und „Bewegungsfördernde Kita“ ist die Awo-Einrichtung „Bummi“ im Kannenstieg schon lange, was gleichnamige Zertifikate auch öffentlich beweisen. Jetzt sind die dort betreuten Kinder auch noch besonders „fit am Ball“. Nachdem 55 Bummi-Kinder erfolgreich die Kita-Ballschule des 1. FC Magdeburg absolviert haben, wollten sie ihr Können nun auch Eltern und Gästen demonstrieren. Am Mittwoch feierten sie daher ein Bewegungsfest. Unter dem Motto „Hurra, der Winter ist da“ hatten das Kita-Team und die Landesvereinigung für Gesundheit (LVG) viele Bewegungsspiele und Wettkämpfe für die Kleinen vorbereitet. Die LVG engagiert sich in dieser Kita im Rahmen eines Kooperationsvorhabens mit der Techniker-Krankenkasse. Es stellt Gesundheit sowie deren Förderung als wichtigen Bestandteil der täglichen Kita-Arbeit in den Mittelpunkt. LVG und Techniker-Krankenkasse wollen die insgesamt 14 am Projekt beteiligten Kindertagesstätten des Landes dabei unterstützen, im Team die eigene Gesundheits-, Lebens- und Arbeitssituation zu analysieren und mögliche Veränderungen anzupeilen.

Durch die Teilnahme an der FCM-Ballschule, die den Bummi-Kindern durch das Projekt ermöglicht wurde, konnten die Mädchen und Jungen ihre motorischen und kognitiven Fähigkeiten verbessern, berichtet LVG-Mitarbeiterin Claudia Bachtenkirch. In Kürze bringt PagS dann auch gesundheitsfördernde Angebote wie autogenes Training für die Mitarbeiterinnen in die Kita.

(Quelle: Volksstimme, 10.02.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 37
Jetzt erhältlich - Ausgabe 37
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!