Ausstellung „Unser buntes Magdeburg“


Malgruppe des ASZ im Bürgerhaus Kannenstieg zeigt seine Werke

Die Hobbykünstler Inge Möller, Ingrid Post, Brunhilde Schöler, Ute Schlichting, Brunhilde Meier, Ursel Page, Helga Kasper, Ingrid Kohnert, Renate Tischmeyer, Siegrid Schütte, Dagmar Albrecht und Elke Schefter treffen sich seit 2001 jeden Mittwoch im Alten- und Service-Zentrum im Bürgerhaus Kannenstieg in der Johannes-R.-Becher-Str. 57, um gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen. Dabei wenden sie verschiedenste Techniken wie Acryl, Tempera, Aquarell, Gouache und Kaltnadelradierung an. Auf mehreren Ausstellungen im Bürgerhaus Kannenstieg, im Hotel Plaza, im Kulturzentrum Feuerwache, in der Flurgalerie Feuerwache und im Event- und Tagungscenter waren bereits einige ihrer Werke zu bestaunen.

In einer aktuellen Ausstellung der Malgruppe in den Räumen des Landesverbandes des PARITÄTISCHEN Sachsen-Anhalt in der Wiener Straße zeigen die Hobbykünstlerinnen die Vielfalt und Schönheit ihrer Heimatstadt Magdeburg sowie florale Motive.

(Quelle: Steffi Albers, ASZ im Bürgerhaus Kannenstieg)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 43
Jetzt erhältlich - Ausgabe 43
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!