Busse statt Bahnen zur Lerchenwuhne

Wegen Arbeiten an der Oberleitung der Straßenbahn wird am kommenden Sonntag, 7. Mai, der Streckenabschnitt zwischen Klosterwuhne und Lerchenwuhne gesperrt. Die Inspektionsarbeiten finden zwischen 6 und 14 Uhr statt. Die MVB richten in dieser Zeit einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt bis zur Haltestelle Kastanienstraße planmäßig und wird dann umgeleitet zur Endhaltestelle Neustädter See. Der Schienenersatzverkehr fährt nach Baustellenfahrplan zwischen den Haltestellen Kastanienstraße und Lerchenwuhne. Es werden alle Haltestellen am Straßenrand bedient. Der Schienenersatzverkehr und die Straßenbahnen haben nach Angaben der MVB einen gesicherten Anschluss an der Haltestelle Kastanienstraße.

(Quelle: Volksstimme, 05.05.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Im Stadtteilbüro erhältlich-Solange der Vorrat reicht
Im Stadtteilbüro erhältlich-Solange der Vorrat reicht
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!