Ein Apfelbaum für „Bummi“

Der AWO-Ortsverein Elbestadt hat in dieser Woche im Rahmen der Aktionswoche „Echtes Engagement-Echte Vielfalt.“ sowie anlässlich des Lutherjahres auf der Grünfläche vor der

Kita „Bummi“ im Kannenstieg einen Apfelbaum gepflanzt. Die Mitglieder wollen damit „ein bleibendes Zeichen setzen für verantwortungsbewusstes Handeln für Menschen, Umwelt und die Region“. Die Kinder der Einrichtung haben nicht nur beim Einpflanzen des Bäumchens geholfen, sondern auch die Patenschaft dafür übernommen.

(Quelle: Volksstimme, 20.05.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Im Stadtteilbüro erhältlich-Solange der Vorrat reicht
Im Stadtteilbüro erhältlich-Solange der Vorrat reicht
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!