Einblick in Projekt „Lebensmittel retten“

Viele Lebensmittel werden achtlos weggeworfen, obwohl sie noch genießbar sind. Am kommenden Dienstag, 6. Juni, ab 10 Uhr stellt das Quartiersmanagement der Pfeifferschen Stiftungen im Wohncafé, Milchweg 31, das Projekt „Lebensmittel retten“ vor. Eingeladen sind alle Menschen, die sich für das Thema interessieren und mehr darüber erfahren wollen. Kontakt unter Tel. 99 00 71 38.

(Quelle: Volksstimme, 03.06.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 36
Jetzt erhältlich - Ausgabe 36
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!