Vogelblick auf die Kabelverlegung

Ungewöhnliche Perspektive auf die aktuelle Baustelle an der Ebendorfer Chaussee: Vom Graffiti-Projekt an der Lumumbastraße aus bietet sich der Blick auf den aufgerissenen Gehweg entlang des Wohnblocks. Hier sind die Städtischen Werke Magdeburg (SWM) noch bis kommende Woche aktiv, wie deren Sprecherin Cornelia Kolberg auf Volksstimme-Anfrage mitteilt. Zwei 10-kV-Stromkabel werden dabei in den öffentlichen Raum verlegt, weil es daran vermehrt Schäden gegeben hatte und sie so künftig leichter repariert werden können, erklärt sie.

(Quelle: Volksstimme, 09.08.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Im Stadtteilbüro erhältlich-Solange der Vorrat reicht
Im Stadtteilbüro erhältlich-Solange der Vorrat reicht
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!