Kinder erobern den "Hafen" im Danziger Dorf

Der Spielplatz im Bertinger Weg wurde im Stile eines Hafens neu gestaltet. Am Montagnachmittag wurde auf dem Gelände im Danziger Dorf ein erstes Spielplatzfest organisiert. Das Begegnungszentrum Kannenstieg der Euro-Schulen hatte Kinder aus den Stadtteilen eingeladen, um den Spielplatz mit Hafen-Motiven "einzuweihen". Kinder aus der Kita "Bummi", der Grundschule "Kritzmannstraße" und dem Hort "Weltentdecker" haben für diesen Tag kleine Programme einstudiert. Mit Liedern und Tänzen begeisterten sie die zahlreich erschienenen kleinen und großen Gäste. Verschiedene Kreativangebote konnten die Kinder ausprobieren und Ballongrüße wurden gen Himmel gesandt. Lindi, das Stadtteilmaskottchen, hatte seinen ersten Auftritt im Kannenstieg und wie seine Autogrammpostkarten fand der neue Kalender 2018 reichlich Anklang.

Das Begegnungszentrum organisierte das Spielplatzfest in Kooperation mit dem Bürgerverein Nord, dem ALSO-Projekt und dem Stadtteilmanagement des IB, sowie mit finanzieller Unterstützung aus dem Initiativfonds der Landeshauptstadt Magdeburg.

Bilder zum Spielplatzfest

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Jetzt erhältlich - Ausgabe 35
Im Stadtteilbüro erhältlich-Solange der Vorrat reicht
Im Stadtteilbüro erhältlich-Solange der Vorrat reicht
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!