Weihnachtsbasar mit Keramik, Alpaka und Chor

Lebenshilfe lädt morgen an den Sülzeanger

Die Lebenshilfe Magdeburg veranstaltet auch in diesem Jahr in den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen ihren Weihnachtsbasar. Im Vorjahr wurden über 2200 Besucher am Sülzeanger begrüßt.

Umrahmt von einem stimmungsvollen Programm, können auch diesmal von den behinderten Menschen hergestellte kreative Produkte und Geschenkartikel erworben werden. Zum Angebot der Werkstattproduktion gehören u. a. Kerzen, Keramik, Adventsfloristik, Holzfiguren, textile Erzeugnisse, weihnachtliche Tischwäsche, Nistkästen und Papierprodukte.

Die vorweihnachtliche Stimmung wird unterstützt durch die Drehorgelmusik von „Orgelfelix“, durch das Blechbläser-Quartett und den Lebenshilfe-Chor. Auftritte des Schwarzlichttheaters „Farbenspiel“ und die Aufführung eines Theaterstückes der Bewohner des Wohnheims West-ring sollen die Besucher unterhalten. Kinder können in der Bastelstraße aktiv werden und kleine Geschenke herstellen sowie die Alpakas streicheln oder mit dem Kinderkarussell fahren.

Der Weihnachtsbasar öffnet am morgigen Sonntag von 10 bis 17 Uhr am Sülzeanger 1. Der Eintritt ist frei.

(Quelle: Volksstimme, 02.12.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!