Parcours mit Qigong und Smartphone-Werkstatt

Angebot im ASZ Kannenstieg zu Seniorentagen

Der Magdeburger Seniorenrat und die Stadt Magdeburg initiieren in diesem Jahr zum ersten Mal die Seniorentage zum Thema „Otto wird älter“ mit verschiedenen Aktionen in fast 70 Einrichtungen. Das Alten- und Service-Zentrum (ASZ) im Bürgerhaus Kannenstieg reagiert mit einem Themen-Parcours auf das Motto „Älter werden – na und?“ und lädt alle interessierten Menschen jeden Alters dazu ein, in den unterschiedlichen Abschnitten gemeinsam aktiv zu werden, sich auszutauschen und einen Vorgeschmack auf das Programm des ASZ als zentraler Treffpunkt im Quartier Kannenstieg zu bekommen.

Am Mittwoch, 25. April, können Interessierte in der Johannes-R.-Becher-Straße 57 in thematisch verschiedenen Etappen eines Parcours neue Aktivitäten entdecken und mit weiteren interessierten Menschen ins Gespräch kommen. Besucher erhalten in einer Smartphone-Werkstatt Anregungen zur Nutzung von Handy, Laptop und Co. und sind eingeladen, sich im Erzählcafé gleich nebenan bei Kaffee und Kuchen zum Wandel von Kommunikationswegen früher und heute auszutauschen.

Weiterhin gibt es den Vortrag eines Seniorenberaters zur Sicherheit im Alltag, im Anschluss steht der Referent für Fragen zur Verfügung. Menschen, die etwas Gutes für ihren Körper tun möchten, können das Entspannungsverfahren Qigong kennenlernen.

Die Veranstaltung wird von Ehrenamtlichen verschiedenen Alters unterstützt, die sich im ASZ engagieren. Anmeldung und weitere Infos unter Tel. 251 29 33.

(Quelle: Volksstimme, 11.04.2018)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!