Hobbytüftler reparierendefekte Geräte

Das „Repaircafé Nord“ öffnet am kommenden Mittwoch, 25. Juli, wieder seine Türen im Bürgerhaus Kannenstieg, Johannes-R.-Becher-Straße 57. Hobbytüftler und solche, die es werden wollen, reparieren mit den Besuchern defekte Geräte. Damit wollen sie die Umwelt und den Geldbeutel schonen. Schließlich muss nicht jedes Gerät, das einen Defekt aufweist, gleich in den Müll geworfen werden. Manches lässt sich mit ein bisschen Geduld, Geschick und Fachkenntnis noch einmal reparieren. Wer sich das allein nicht zutraut, der kann einmal im Monat mit seinen defekten Geräten ins „Repaircafé“ kommen. Immer am letzten Mittwoch eines Monats sind die Helfer in der Zeit von 15 bis 17 Uhr vor Ort. Dabei handelt es sich um ein Angebot des Treffpunkts „Wohncafé“ im Milchweg, hinter dem das Quartiersmanagement der Pfeifferschen Stiftungen steht.

(Quelle: Volksstimme, 19.07.2018)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lan Dinh (Mittwoch, 31 Oktober 2018 10:22)

    Liebe Hobbytüftler,

    Wir wollen am 24.11. oder um den Zeitrum herum die Challenge Make SMTHNG starten. Dabei geht es um alternative Konsummöglichkeiten bzw. um Möglichkeiten gegen den Überkonsum, durch Tauschen, Teilen, Recycling, Upcycling, selbst machen und gemeinsam nutzen. Dazu möchten wir euch gerne ins Boot holen und fragen, ob ihr Lust und Zeit hättet, euch daran zu beteiligen. Wir haben an euch gedacht, weil ihr sicherlich auch daran Interesse haben könntet.

    Mehr Informationen findet ihr hier:

    https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publications/20171109-greenpeace-makesomethingweek-toolkit.pdf

    https://www.makesmthng.org/de/

    Ich freue mich über eine baldige Rückmeldung.

    Liebe Grüße
    Lan

    Öffentlichkeitskoordinatorin von Greenpeace Magdeburg

Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!