Training mit Trommelstöcken im Kannenstieg

Trommelwirbel gestern auf dem Hof des Bürgerhauses im Kannenstieg. Besucher des Gesundheitstages hatten beim Schnupper-Trommelkurs mit Bewegungs- und Tanztrainer Guido Trenne ihren Spaß. Bei vollem Körpereinsatz ist das nicht nur jetzt im Hochsommer eine schweißtreibende Angelegenheit, die sich durchaus auch als Trainingseinheit eignet. An anderen Stationen konnten die Besucher selbst verschiedene Kräuteröle herstellen oder Teesorten mit den ihnen zugeschrieben Wirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden entdecken und probieren, darunter Lindenblüten, Schafgarbe, Hollunderblüten, Ringelblumen oder Brennnesseln, gesammelt im Garten oder in der freien Natur. Eingeladen hatte das Alten- und Service-Zentrum im Bürgerhaus mit mehreren Partnern.

(Quelle: Volksstimme, 19.07.2018)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!