Aktionstag für Patienten mit Demenz

Am Montag, 24. September, lädt das Alten- und Service-Zentrum (ASZ) im Bürgerhaus Kannenstieg, Johannes-R.-Becher-Straße 57, zu einem Aktionstag „Ernährung und Entspannung bei Demenz“ ein. Aus den unterschiedlichsten Gründen kann sich im Alter und bei Pflegebedürftigkeit das Essverhalten ändern. Das Geschmacks- und Geruchsempfinden kann nachgelassen haben. Auch tragen depressive Verstimmungen oder Vergesslichkeit dazu bei, dass nicht ausreichend und ausgewogen gegessen wird.

Trommeln im Takt

Tipps zur Ernährung bei Demenz erfahren Interessierte bei einem Vortrag, der 14.30 Uhr beginnt. Um 15.15 Uhr motiviert Guido Trenne beim Takttrommeln auf Gymnastikbällen zur Bewegung nach Musik. Abschließend kann beim Qigong entspannt werden. Anmeldungen sind im ASZ unter der Telefonnummer 251 29 33 möglich.

(Quelle: Volksstimme, 14.09.2018)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!