Wintersternbilder am Fernrohr entdecken

Der Freundeskreis des Astronomischen Zentrums Magdeburg führt am kommenden Sonnabend, 30. März, eine seiner öffentlichen Beobachtungen durch. An diesem Abend – ein wolkenfreier Himmel vorausgesetzt – wird allen Interessierten der abendliche Sternenhimmel der Nordhalbkugel bei einem Blick durch die Fernrohre gezeigt. Zu sehen sein werden unter anderem die Planeten Mars und Uranus sowie die Wintersternbilder mit ihren verschiedenen Galaxien und Sternhaufen. Die öffentliche Beobachtung kann um 19 Uhr besucht werden, der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet im Astronomischen Zentrum Magdeburg an der Grundschule „Am Kannenstieg“ in der Pablo-Picasso-Straße 20 statt.

(Quelle: Volksstimme, 27.03.2019)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!