Scheiben werden ausgetauscht

Im Mai berichtete die Volksstimme über die Probleme einiger Anwohner des Zehngeschossers am Hanns-Eisler-Platz. Dieser war in den vergangenen Monaten saniert worden. Bei Arbeiten an der Fassade war es aber zu Schäden an einigen Scheiben gekommen, hatten Anwohner berichtet. Die verantwortliche Wohnungsbaugenossenschaft „Die Stadtfelder“ hatte drei Fälle bestätigt, in denen Mieter Glasschäden reklamierten. Vorstand Jens Schneider hatte angekündigt, dass sich allen Fällen angenommen werde.

Anwohner Frank Zak kann nun freudig berichten, dass seine beschädigten Scheiben ausgetauscht wurden: „Es hat zwar etwas länger gedauert, aber der Schaden wurde dann sehr schnell begutachtet und der Auftrag zum Austauschen der Verglasung veranlasst.“ Dafür möchte er sich bedanken. „Die Modernisierung und der Umbau des Gebäudes haben auf beiden Seiten sehr viel Nerven und Anstrengungen gekostet.“ Doch dafür sei es, „jetzt wo alles fertig ist, voll gelungen“.

(Quelle: Volksstimme, 09.07.2019)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!