Kannenstieg-Sportler sehen rot: Vereinsgeburtstag fällt ins Wasser

Der neue Rasen auf dem Sportplatz sprießt grün, auf dem Kleinfeld wurde eine rote Schicht Kunststoffgranulat verteilt. Die Sanierung auf dem Sportgelände des MLV Einheit im Kannenstieg schreitet voran. „Die Trainingsbeleuchtung ist fertig und die Bewässerungsanlage wurde um ein Vielfaches erweitert“, sagt Vereinschef Detlef Näther. Auch die Kugelanlagen und der Diskus-/Hammerwurfring sind bereits erneuert. Eigentlich viele Gründe zur Freude. Doch die wird getrübt, weil der nahende Winter eine Unterbrechung der Arbeiten bedeutet. Somit kann die angekündigte blaue Laufbahn nach Berliner Olympia-Vorbild erst im kommenden Frühjahr angelegt werden. „Leider“, wie Detlef Näther bedauert. Denn deshalb ist aktuell von einem Übergabetermin Ende Mai die Rede. „Damit fällt der Vereinsgeburtstag am 3. Mai 2020 ins Wasser“, sagt der Vorsitzende. An diesem Tag sollte das 30-jährige Bestehen des MLV Einheit gefeiert werden.

(Quelle: Volksstimme, 01.11.2019)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 43
Jetzt erhältlich - Ausgabe 43
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!