GWA im Kannenstieg sucht Sprecher

Die AG Gemeinwesenarbeit (GWA) Kannenstieg trifft sich am kommenden Mittwoch, 29. Januar, zu ihrer ersten Sitzung in diesem Jahr. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Wahl des neuen Sprecherrats. Nach dem Rückzug von Ute Kaden, die fast zehn Jahre lang Sprachrohr der GWA gewesen war, hat das Bürgergremium keinen Vorsitz mehr. Auch die anderen beiden Mitglieder des Sprecherrats hatten sich zurückgezogen. Am Mittwoch sollen deshalb ein oder mehrere neue Sprecher gewählt werden. Diese kümmern sich um die Organisation der regelmäßigen Treffen und den Kontakt zur Stadtverwaltung. Interessenten können sich vor Ort vorstellen.

Die GWA-Sitzung beginnt um 17.30 Uhr im Bürgerhaus Kannenstieg, Johannes-R.-Becher-Straße 57. Alle interessierten Anwohner sind eingeladen, sich mit eigenen Anliegen oder Problemen einzubringen.

(Quelle: Volksstimme, 25.01.2020)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 44
Jetzt erhältlich - Ausgabe 44
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!