Bitte beachten

Ab sofort Kontrolle der Personalien

Die Landeshauptstadt weist ausdrücklich darauf hin, dass ab dem 25. März im öffentlichen Raum der Personalausweis mitzuführen ist. Es kann auch ein anderer amtlicher Lichtbildausweis (z.B. Führerschein, Reisepass) mitgeführt werden, dann ist aber ein Dokument, aus dem die Wohnanschrift der Person ersichtlich ist, erforderlich. Die Dienstkräfte der Polizei und des Ordnungsamtes sind berechtigt, Personen anzuhalten und nach dem Grund des Verlassens der Wohnung zu befragen. Wird die Wohnung ohne triftigen Grund verlassen und/ oder kein Ausweisdokument mitgeführt, liegt eine Straftat vor.

(Quelle: Magdeburg.de)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    J. Stephan (Mittwoch, 25 März 2020 21:24)

    Also ich wusste nicht das wir in Magdeburg eine Ausgangssperre haben sondern nur Kontaktverbot. Auf der Internetseite Magdeburg.de gibt es ebenfalls diesbezüglich keinen Beitrag.

  • #2

    Stephan (Mittwoch, 25 März 2020 21:32)

    Ah hab's überlesen. Naja dennoch ist es ja erlaubt spazieren zu gehen was will man den Beamten und Ordnungsamt da glaubhaft machen???

Jetzt erhältlich - Ausgabe 45
Jetzt erhältlich - Ausgabe 45
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!