Bahnen fahren nicht zur Endstelle Ikea

Wegen einer Inspektion der Oberleitungen ist die Straßenbahnstrecke in Richtung Ikea am Mittwoch und Donnerstag für jeweils vier Stunden gesperrt. Von 8 bis 12 Uhr wird die Linie 1 zum Neustädter See umgeleitet. Die Bahnen fahren planmäßig nur von/bis Haltestelle Klosterwuhne und dann weiter zum Neustädter See. Die MVB richten einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Der Umstieg zum Ersatzbus erfolgt an der Haltestelle Kastanienstraße. Ein Anschluss an die Straßenbahn ist gewährleistet. Es werden alle Haltestellen am Straßenrand bedient.

(Quelle: Volkstimme: 05.05.2020)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 45
Jetzt erhältlich - Ausgabe 45
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!