Bus im Kannenstieg auf neuer Route

Ab Montag wollen die MVB die baustellenbedingte Linienführung der Buslinie 69 im Kannenstieg verbessern. Der Bus fährt dann ab Loitscher Weg direkt weiter über Neuen Sülzeweg zum Kannenstieg. Dort halten die Busse zum Ausstieg an der neuen barrierefreien Bushaltestelle. Die bisherige Fahrt über die Helene-Weigel-Straße entfällt. Damit wird die Ersatzhaltestelle Eislerplatz in Fahrtrichtung Kannenstieg nicht mehr angefahren. In Richtung S-Bahnhof Neustadt fährt die Buslinie 69 weiterhin über Hans-Grundig-Straße und Otto-Nagel-Straße zur Ebendorfer Chaussee.

(Quelle: Volksstimme, 23.05.2020)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 45
Jetzt erhältlich - Ausgabe 45
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!