Tatkräftige Unterstützung gesucht – Wie kann soziale Teilhabe im Alter gelingen?

Eine wichtige Frage, nicht nur in Corona-Zeiten - Wir, vom Forschungsprojekt STARK möchten gemeinsam überlegen und untersuchen, wie soziale Teilhabe im Alter gefördert werden kann. Dafür suchen wir noch tatkräftige Personen für unsere Projektgruppe, die Interesse daran haben, sich mit sozialer Teilhabe im Alter auseinanderzusetzen. Wir wollen auch die Möglichkeiten der modernen Technik mit einbeziehen. Es wäre daher von Vorteil, wenn Sie im Rahmen der Projektarbeit aufgeschlossen für die Nutzung von Tablets sind. Unsere Treffen finden alle 2-3 Wochen im Alten- und Service-Zentrum (ASZ) im Bürgerhaus Kannenstieg statt (meistens montags). Wir treffen uns das nächste Mal am 26.10.2020 um 13:00 Uhr im ASZ.

Bei Interesse und für weitere Informationen melden Sie sich gerne unter:

E-Mail: helene.stuelpnagel@med.ovgu.de

Telefonnummer: +49 391 67 - 24 326

Wir freuen uns auf Sie!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 47
Jetzt erhältlich - Ausgabe 47
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!