Kreatives fürs Trafohäuschen

Noch hat das Gleichrichterunterwerk an der neuen Straßenbahnstrecke im Kannenstieg weiße Wände. Das soll sich ändern. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) suchen kreative Ideen für die Gestaltung des Häuschens. Unter dem Motto „Mit der Straßenbahn nach Hause“ werden Kunstwerke für das neue Trafohäuschen gesucht. Die vier besten Entwürfe werden durch professionelle Künstler umgesetzt. Zusätzlich zur Verewigung auf dem Bauwerk lobt die MVB drei Monate gratis Bus und Bahn fahren in Magdeburg im Wert von 180 Euro aus. Die gezeichneten, gemalten oder digitalen Bilder können ganz einfach per E-Mail an aktion@mvbnet.de oder per Post gesendet werden. Einsendeschluss ist der 21. Mai. Auch Kindergartenkinder können ihre Kunstwerke einreichen. Unter allen Einsendungen von Kindergartenkindern verlost die MVB Kinderhaltestellen für die Betreuungseinrichtungen. Die echten Haltestellenschilder mit Wunschnamen können dann auf dem Hof des Kindergartens gestellt werden und dienen so als Haltepunkt und Wechselstation für Dreiräder und Co.

(Quelle: Volksstimme, 31.03.2021)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 49
Demnächst erhältlich - Ausgabe 49
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!