Neues Gesicht im Quartierstreff am Milchweg

Gute Nachricht für Senioren im Kannenstieg und Neustädter Feld: Der „Treffpunkt Wohncafé“ der Pfeifferschen Stiftungen im Milchweg 31 ist wieder für Veranstaltungen geöffnet. Den Neustart mitgeplant hat Heiko Baumeister als neuer Quartiersmanager, wie die Stiftungen informieren. Er führt die Arbeit von Kerstin Schneemilch fort, die das Quartiersmanagement aufgrund „freudiger familiärer Veränderungen auf bestimmte Zeit verlässt“, wie es heißt. Der gebürtige Kölner bringt neben seinem Abschluss an der dortigen Deutschen Sporthochschule Erfahrungen in der kommunalen Gesundheitsförderung mit. Neben seiner Tätigkeit im Quartier wird Heiko Baumeister ab Oktober an der Hochschule Magdeburg-Stendal im Masterstudium „Gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung“ studieren. „Ich freue mich sehr auf die berufliche Herausforderung und sowohl die Stadt als auch viele neue Menschen hier in Magdeburg kennenzulernen“, erklärt er. Von Sport bis Bingo Im Juni lädt das Wohncafé jeden Montag ab 12 Uhr zum Kaffeeklatsch. Für zwei Euro gibt es Kaffee, Kuchen und Erzähltes in kleiner Runde. Jeden Dienstag zwischen 9 und 10 Uhr findet der Sportkurs mit Guido statt (fünf Euro). Mittwochs ab 14 Uhr gestaltet Yvonne bunte Nachmittage mit Gedächtnis- und anderen Spielen (zwei Euro). Am 18. und 25. Juni gibt es ab 12 Uhr einen geselligen Mittagstisch mit Gegrilltem (drei Euro) und am 30. Juni wird ab 10 Uhr Bingo gespielt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist für alle Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich sowie außerdem der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung oder eines offiziellen Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden). Anmeldung unter Telefon 990071 38

(Quelle: Volksstimme, 06.06.2021)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 49
Jetzt erhältlich - Ausgabe 49
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de
Unsere Partnerseite- www.neustaedtersee.de

kannenstieg.net ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!